Die Zielgruppe genau kennen

Wir wollen nun auf den ersten Punkt Fokuspunkt im Hybridvertrieb eingehen: “Zielgruppe genau kennen”


 

Es ist wichtig, dass wir Unternehmer die Zielpersonen / Zielgruppe des Unternehmens genau kennen. Die entscheidende Frage dabei ist, wer unser Produkt oder die angebotene Dienstleistung zukünftig kaufen soll. Nur mit diesem Wissen können Sie herausfinden, welche Kaufprozesse diese Zielkunden erwarten und diese Erwartungen möglichst toppen, um sich von den anderen Anbietern Ihrer Branche / Ihres Produktes abzuheben. Der Internetauftritt sollte so gestaltet sein, dass leicht, unbeschwert und mit einem Klick verständlich ist, was der Kunde als nächstes bekommt; auch kurze Ladezeiten und wenig verpflichtende Datenangaben sind attraktiv. Arbeiten Sie mit Bildern, die den Kunden ansprechen. So sind beispielsweise Blumen und bunte Farben auf der Website eines Gartenbaubetriebes eher angebracht als auf der Internetseite einer Steuerberatungsfirma. Schauen Sie doch mal mit neutralen Augen und den Augen eines potentiellen Kunden auf Ihren Internetauftritt – wie ansprechend empfinden vollkommen Unbeteiligte Ihre Website?

 


Brauchen Sie Unterstützung? Melden Sie sich gerne bei uns!📬